Über uns

Als Begegnungsstätte für Jung und Alt bietet der „Merheimer Treff“ in der Kölner Neubausiedlung „Merheimer Gärten“ seit Oktober 2010 ein reichhaltiges Programm. Es dient dem Ziel, das Miteinander der Bürger zu fördern und ihnen und ihren Familien mit Rat und Tat zu helfen. Vor allem für hinzugezogene Kinder und Jugendliche besteht ein großer Bedarf an Angeboten.

Ins Leben gerufen hat diese Einrichtung der Caritaskreis der katholischen Kirchengemeinde St. Gereon in Köln-Merheim. Er führt auch Regie und hält Verbindung zu Kooperationspartnern und Sponsoren. Die Räume in der Hopfenstr. 76 (Erdgeschoss) hat die Wohnungsbaugesellschaft GAG bereit gestellt.

Teammitarbeiterinnen des Merheimer Treffs

Teammitarbeiterinnen des Merheimer Treffs

Ob Basteln, Vorlesen, Hausaufgabenbetreuung, Frauenfrühstück oder Single-Treff – die ehrenamtlichen und professionellen Helfer freuen sich über jeden, der mal vorbeischaut, regelmäßig mitmacht oder Rat sucht. Willkommen sind auch Bürger aus den angrenzenden Ortsteilen.

 

 

Spot des Caritasverbandes über den „Merheimer Treff“